New England

Wir bereisen New England, eine Gegend mit viel Wald, Nationalparks und Landwirtschaft. Die Ortschaften haben einen keltischen Einschlag und entsprechend viele Pubs. Der Wald könnte nicht unterschiedlicher sein, trockener Wald bis Regenwald gibt es hier alles, natürlich mit den entsprechenden Bewohnern…. Das Wetter hat gewechselt, erstmals haben wir einen richtigen (Dauer-) Regen. Die Natur benötigt Wasser, da im Osten Australiens eine totale Dürre herrscht, das Vieh muss seit einiger Zeit gefüttert werden. Fragt sich nur, ob dieser Regen nun ausreicht um den nahenden Sommer zu überstehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s