Verschiffung

Und dann haben wir unseren Womoo für die Reise vorbereitet…. putzen, polieren, ausräumen, alles frisch gereinigt wieder einräumen etc. Dann der Papierkram – das geplante Schiff wurde gestrichen, die Abreise des Womoos nach hinten verschoben, das passt zwar nicht zu unseren Reiseplänen, aber es ist auch nicht weiter schlimm. Gestern haben wir nun endlich das Auto in Port Kembla abgegeben…. am Hafen gab es ein Problem mit dem Feuerlöscher, der darf zwar auf das Schiff aber nicht auf das Hafenareal ?! Schlussendlich blieb er im Auto. Auf dem Zoll hatten wir auch einen eher unfreundlichen Officer, aber sonst ging alles gut, uff. Wir sind zurück bei unseren Freunden, feiern Abschied und fliegen morgen nach Singapur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s