Rückzug nach Darwin

8D3D2765-75DB-420C-98A7-A164227C54A9Da stehen wir wieder einmal vor einem Mechaniker… Während der Entspannung nach dem Bad in Mataranka sehen wir, dass ein Reifen einseitig abgenutzt ist. Hm, wir bringen das Auto am nächsten Tag zur Kontrolle, der Mech meint, dass die Räder neu ausgerichtet werden müssen. Good News, es braucht keine Ersatzteile, bad News, er kann es nicht machen. Wir fahren 100 km nach Katherine zurück, nach vier verschiedenen Buden realsieren wir, dass wir weitere 300km nach Darwin zurück müssen. Am nächsten Tag in Darwin geht die Mechanikersuche wieder los, wir sind zu gross und schwer für die normalen Prüfgeräte. Wir enden bei Cadillac Transporter, der uns einschiebt und das Problem beseitigt. Beim Pneuwechsel bei West Lake Pneu stellen sie fest, dass ein Stossdämpfer der Luftfederung rünnt…. wir gehen zurück zu Marc bei Cadillac, der nach einigem hin und her neue und erst noch stärkere Stossdämpfer einsetzt. Der Mech meint, die seien für richtige 4WD-Autos gemacht 😉 Uns freuts, der Womoo läuft gut und wir fahren nach einer Nacht in Darwin wieder gen Süden.

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s